Zeitgewinn durch Zeitarbeit

Berlin, 03.02.2017 – Bis 2030 wird die Zahl der Pflegebedürftigen in Deutschland um rund ein Drittel ansteigen. Die Gesundheitsbranche krankt in weiten Bereichen bereits heute an schlechten Arbeitsbedingungen und Unterbesetzung. Gerade im Pflegebereich können psychisch wie physisch belastende Tätigkeiten auf Dauer an der eigenen Gesundheit nagen. Eine Möglichkeit, dem zu begegnen, lautet: fair bezahlte Zeitarbeit. Sie bietet ein hohes Maß an Selbstbestimmung für die Pflegekraft und die Möglichkeit für den Pflegedienstleister, Arbeitskräfte bedarfsgerecht einzusetzen.

Wir Pflegeagenten versprechen unserem Pflegepersonal eine übertarifliche Vergütung auf Honorar- und Zeitarbeitsbasis. Für mehr Zufriedenheit und Zeit für die eigene Familie.