Tarifverträge für Klinikpersonal: Median in der Kritik

Berlin, 28.10.2016 – Das Vorgehen des Klinikbetreibers Median wird derzeit massiv kritisiert: Der Betriebsrat beklagt, dass beinahe alle Tarifverträge gekündigt worden seien und in Zukunft wohl keine neuen abgeschlossen werden sollen. Versucht das Unternehmen lediglich Gewinne zu erzielen – zu Lasten des medizinischen Personals?

Ver.di schaltete sich ein, Verhandlungen finden derzeit statt. Rückendeckung erhält der Betriebsrat auch von den Konzernbetriebsräten der Unternehmen Asklepios, Helios, Rhön und Sana – der vier größten privaten Krankenhausbetreiber Deutschlands.

Wir Pflegeagenten bieten übertarifliche Bezahlung in freier Beschäftigung und Zeitarbeit. Gute, verantwortungsvolle Arbeit muss auch gut entlohnt werden – für kompetente Betreuung.