Telefon: 030/54497766
KontaktTeamImpressumLogin

Nur 1,3% mehr Krankenhaus-Pflegestellen!

Berlin, 18.08.2017 – Es passiert viel im klinischen Bereich. Krankenhäuser verzeichnen eine steigende Patientenzahl. Die Folge: Im Vergleich zum Jahr 2015 wurden 2,3% mehr Ärzte eingestellt, jedoch nur 1,3% mehr Pflegekräfte – also durchschnittlich nur zwei Pflegende mehr pro Klinik.

Florian Lanz, Sprecher der Gesetzlichen Krankenversicherung (GKV), äußerte sich gegenüber der Nordwest-Zeitung dazu: „Wir brauchen mehr Pflege am Krankenbett und die Beitragszahler können erwarten, dass die Klinikleitungen hier für das viele Geld mehr leisten.“

Wir Pflegeagenten schließen Personallücken und bieten unseren Pflegekräften auf Honorar- und Zeitarbeitsbasis überdurchschnittlich hohe Löhne und freie Zeiteinteilung!