Münsterland übernimmt niederländisches Pflegemodell

Berlin, 20.10.2017 – Zum ersten Mal wird auch in Deutschland das niederländische Pflegemodell umgesetzt. Der Verein „Netzwerk Gesundheitswirtschaft Münsterland“ hat das Projekt „Buurtzorg“ ins Leben gerufen. Damit soll dem Pflegenotstand begegnet und die häusliche Pflege verbessert werden.

„Buutzborg“ bedeutet im Deutschen „Nachbarschaftshilfe“. Ziel dieses Modells ist der gezielte Einsatz von Pflegefachkräften in ihrer Nachbarschaft. Im Münsterland werden nun dementsprechend selbständige Pflegeteams aufgestellt.

Wir Pflegeagenten setzen uns bereits heute für neue Wege zur Verbesserung von Pflegenotständen ein. Wir bieten unseren Mitarbeitern auf Honorar- und Zeitarbeitsbasis u. a. übertarifliche Löhne und freie Zeiteinteilung.