Telefon: 030/54497766
KontaktTeamImpressumLogin

Die Pflegereform kostet!

Berlin, 25.08.2017 – 5,5 Milliarden Euro Mehrausgaben. Dies ist die Bilanz der Pflegeversicherung im ersten Halbjahr 2017 – ein Anstieg von über 25%! 200.000 mehr Menschen, unter anderem Demenzkranke, bekommen nun Pflegeleistungen und erhalten eine adäquate Unterstützung.

Wie die Pflegeversicherung diese Mehrbelastung stemmen kann? Durch höhere Beitragszahlungen. Das 2017 zu erwartende Defizit von 3 Milliarden Euro soll zudem mit Rücklagen der Pflegeversicherung gedeckt werden.

Ein gutes Leben und würdevolles Altern kostet, das ist Fakt – wie diese jüngsten Entwicklungen zeigen. Wir Pflegeagenten wissen das und zahlen unseren Pflegekräften auf Zeitarbeits- und Honorarbasis weit überdurchschnittliche Löhne!